Météorites Homemade

Météorites Homemade

Selbstemachte Météorites von Miss Kosmetik

Die „Météorites“ von Guerlain sind bekannt. Ich habe diese Puder-Perlen selber hergestellt.Warnung: Es braucht viel Zeit und Geduld…

Zutaten für den Grund-Puder für die Perlen (ca. 10 g Puder und ca. 10 g Farbmittel)

% Menge Einheit Zutaten
30 3 g Reis Pulver
30 3 g Zinc Dioxid
10 1 g Tonerde (Rosa oder Kaolin)
10 1 g Arrow Root Pulver
10 1 g Silica
10 1 g Talkum

+ pflanzlichen oder mineralischen Pulvern und Micas

+ Press-Flüssigkeit

Herstellung

Alle Zutaten für den Grund-Puder gut mischen und zerkleinern. Portionieren, je nach Farben die ihr herstellent wollt. Grund-Puder mit farbigen Pflanzen oder mineralischen Pulvern ca. 1:1 mischen bis zur gewünschter Farbe. Ich habe Oxyd Rosa, Oxyd Gelb, Rhabarber Pulver, Trauben Pulver, Rosen Pulver und verschiedene Micas genommen.  „Press-Flüssigkeit“ hinzufügen bis es die Konsistenz von Mürbe-Teig hat oder sogar ein wenig weicher ist. Dann kleine Kugeln formen. Die Kugeln 24 Stunden hart werden lassen. In der Büchse umfüllen und mit einem grossen Pinsel auf das Gesicht verteilen.

Fazit

Die Perlen sind schön fest und lösen/zerbröckeln sich nicht, man muss eher gut mit dem Pinsel drucken um Produkt zu verteilen. Ich habe natürlichere Farben ausgewählt als der Original „Météorites von Guerlain“. Mir gefällt die Tönen und das Aussehen von meinen Météorites, und da das Wetter miserabel war, war es eine schöne Beschäftigung für den Sonntag Nachmittag…

Météorites Homemade

Original Météorites von Guerlain

Météorites Homemade

2 Gedanken zu “Météorites Homemade

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.