Seife mit weisser Ton und Baumwollsaatöl

Seife mit weisser Ton und Baumwollsaatöl

Eine tolle Seife mit weisser Ton und Baumwollsaatöl, die von meiner Schwester hergestellt wurde.

Hier finden sie die Rezeptur und Kommentaren von meiner Schwester. Auch die Bilder sind von ihr.

Zutaten für Seife mit Baumwollsaatöl und Lehm

  • 25% Kokosöl
    30% Olivenöl
    11% Rizinusöl
    4% Sesamöl
    5% Sonnenblumenöl
    5% Rapsöl
    10% Kakaobutter
    5% Stearinsäure
    5% Baumwolssaatöl

Weißer Ton mit Öl vermischen vor der Verseifung

Achtung: es wird sehr schnell hart da esStearinsäure, Kakaobutter und Ton enthält

Die Form ist ein Paket von Pringle. Nach einem Tag kann die Seife gut rausgenommen werden, aber das Schneiden (mit einem Messer) ist nicht einfach, da die Seife ziemlich hart ist.

Seife mit weisser Ton und Baumwollsaatöl

 

Ich war zu ungeduldig und habe zu schnell die Seifestempeln ausprobieren wollen. Sie hätten ein oder zwei Tage länger liegen sollen  und/oder  mit etwas Alkohol besprüht werden sollen, um zu verhindern, dass die Seife klebt.

Fazit

Eine Seife, die am Ende ganz hell ist, fast weiß. Die ist sehr hart und schäumt gut. Es passt sehr gut zum Gesicht waschen, weil sie sehr sanft ist.

PS: Leider hatte ich in den letzten Monaten nur wenig Zeit um Kosmetika zu herstellen. Ich beschäftige mich zur Zeit mehr mit unserem Segelblog: veladare.ch

Seife mit weisser Ton und Baumwollsaatöl

3 Gedanken zu “Seife mit weisser Ton und Baumwollsaatöl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code