Leichte Schlagsahne mit Bergamotte

Leichte Schlagsahne mit Bergamotte  Inspirationsquelle

Ich mag diese Chantillys aus Shea Butter nicht so gerne, da sie für mich zu fettig sind. Ich hatte schon eine Version mit Stärke ausprobiert (siehe Blumige Shea Butter Chantilly), war aber noch nicht überzeugt. Ich habe aber eine tolle Rezept mit weniger Fett  „Chantilly nourissante à la vanille“ bei dem Blog von Laly „C’est moi qui les fais“ gelesen. So hier ist mein angepasstes Rezept (ich hatte nicht alle Zutaten von Laly…).

Zutaten

  • 5 g Shea Butter
  • 5 g Sesam Öl (aus den Ferien)
  • 5 g Hagenbutte Mazerat
  • 9.5 g Caprylis
  • 7.5 g Olivem
  • 60 g Wasser
  • 2 g Honig
  • 18 Tropfen Cosgard
  • 3 Tropfen Muskateller-Salbei ätherisches Öl
  • 3 Tropfen Bergamotte ätherisches Öl (ohne Furocumarin)
  • 6 Tropfen Granatapfel Aroma

Herstellung

Shea Butter, Öle und Olivem erwärmen bis alles geschmolzen ist. In einem anderen Behälter Wasser mit Honig leicht erwärmen. Beide Phasen zusammenfügen und mit dem Schlagrahm-Gerät schlagen bis eine schöne starke Schlagsahen entsteht. Cosgard hinzufügen und nochmals schlagen. Schliesslich noch die ätherischen Öle hinzufügen und weiterschlagen.

Fazit

Die Textur ist toll, wirklich wie Schlagsahne und die Creme riecht himmlisch. Die zieht gut ein aber es bleibt aber trotzdem ein Schutzfilm auf der Haut (ideal im Winter).

Personalisierung

Für mehr Glamour: weisse Mica Partikeln hinzufügen

Leichte Schlagsahne mit Bergamotte

4 Gedanken zu “Leichte Schlagsahne mit Bergamotte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.