Fusscreme für rissige Haut

Fusscreme für rissige Haut

Inspirationsquelle

Eine Kollegin braucht eine Creme für Ihrem Freund, der „ein riesen Problem mit den Füssen hat, mit vielen Rissen“….

Zutaten für ca. 50 ml

% Menge Einheit Zutaten
10 5.0 g Shea Butter
10 5.0 g Sesam Öl
5 2.5 g Oliven Öl
5 2.5 g Kakaobutter
5 2.5 g Olivem 1000
58.1 29.1 g Gel für Empfindliche Haut (0.3% Xanthan + Konservierer)
4 2.0 g Tinktur Vulnéraires
2 1.0 g Glycerin
0.2 4 Tropfen ÄÖ Lavendel Lavandula angustifolia
0.4 6 Tropfen ÄÖ Zedernholz
0.3 5.0 Tropfen Benzyl DHA

Herstellung

Emulgator Olivem 1000 mit den Fetten und „Gel für Empfindliche Haut“ im Wasserbad erwärmen bis alles geschmolzen ist. Gut mit dem Milchschäumer-Gerät emulgieren. Wenn die Emulsion abgekühlt ist, zusätzliche Zutaten hinzufügen und gut mischen.

Fazit

Die Tinktur und Lavendel ÄÖ sollen die Rissen und Narben heilen. Ich habe auch unterschiedliche Öle und Butter gemischt damit die Hornschicht und die Basalschicht der Haut gepflegt werden. Der Duft nach Holz und Kräuter gefällt mir sehr.

Personalisierung

Für mehr Frische : Pfefferminze ätherisches Öl statt Zedernholz einsetzen

Fusscreme für rissige Haut