Festes Mini Deo

Festes Mini Deo

Ich habe ein Rezept von Cristine für ein festes Deo ohne Natron  an den Zutaten, die ich zu Hause hatte, angepasst.Zutaten für ca. 36 g.

% Menge Einheit Zutaten
34.4 13.0 g Wasser
13.2 5.0 g Verbena Extrakt
5.3 2.0 g Lycopodium clavatum (pflanzliches Sulfur)
39.7 15.0 g Sodium stearate
5.3 2.0 g Magnesium chlorure (Nigari)
1.3 0.5 g Farnesol
0.8 10 Tropfen Ätherisches Öl (Lime, Thymian, Zitronen)

Herstellung

Alle Zutaten ausser den ätherischen Ölen gut mischen und im Wasserbad stellen, bis eine flüssige Paste entsteht (es dauert relativ lang bis das Sodium sterate flüssig wird und die anderen Zutaten feucht werden). Dann ätherischen Ölen hinzufügen und in Formen giessen.

Fazit

Einfach das mini Deo nass machen und unter den Achsel reiben. Es ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, da ich sonst eher Deo-Creme oder Deo-Spray benütze. Es ist aber praktisch für den Ferien, braucht kein Platz und kann gut in Handgepäck im Flugzeug mitgenommen werden.

Lycopodium, Farnesol, Magnesium chlorur und die ätherische Öle sind antiseptisch und so können sich die Bakterien, die den „Schweiss-Geruch“ produzieren, nicht vermehren.

Festes Mini Deo

2 Gedanken zu “Festes Mini Deo

  1. Coucou !
    Voilà une recette qui m’intéresse beaucoup !
    J’aimerai trouver un déo sans bicarbonate de soude, car ça me donne de l’eczéma.
    – Pour l’extrait hydroglycériné de verveine, c’est avec des feuilles sèches c’est ça ? On peut s’en servir pour faire autre chose ? Peut-on le substituer ?
    – Est-ce que je je peux remplacer le Lycopodium clavatum par du msm d’AZ ?
    – Je n’ai pas de sodium stearate, je peux en trouver où ? Ou alors, y a-t’il un ingrédient de substitution ?
    – J’ai le complexe farnesol d’AZ, ça devrait le faire ?
    – C’est quoi l’huile essentiel de Lime ?

    Désolée, je pose des questions, mais j’aimerai bien tester ta recette !
    Bisous et bonne semaine !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.